« Leise zerbroeselt der StaatMein Gott, wie kann man denn nur gegen Umweltschutz sein? »

Die neue Weltreligion

14.12.15

Permalink 10:13:00 von web317, Kategorien: BRD

Die neue Weltreligion

In Paris durften wir an diesem Wochenende die Installation einer neuen Weltreligion erleben. Der weltweite Klimasozialismus wurde von den Regierungsvertretern der anwesenden Staaten mit großer Begeisterung beschlossen und gefeiert. Damit wurde dem für viele undurchschaubaren Puzzle auf dem Weg zur „Neuen Weltordnung“ nach Nord-Koreanischem Vorbild ein weiteres Teilstück hinzugefügt. Was das für Deutschland bedeutet, kann man sich leicht zusammen reimen, wenn man das bisherige Handeln der Schwarzen Witwe im Kanzleramt für seine weiteren Einschätzungen heranzieht.

...

Es ist ein Verbrechen gegen die Intelligenz aller Menschen, was da seit Jahren propagiert wird. Der gesamte Popanz und Firlefanz, der von den „Mächtigen“ dieser Welt gerade wieder in Paris veranstaltet wurde, ist ein derber Anschlag auf Forschung und Wissenschaft. Es ist nichts weiter als die Unterdrückung von Wissen Zugunsten der eigenen Macht und die Bevorteilung von Günstlingen, die der herrschenden Elite willig ein Machtmittel liefern, um die „Gläubigen“, die medial Verdummten und Beeinflussten nach Gutdünken zu unterdrücken und auszubeuten.

Es ist ein Verbrechen gegen die fleißigen Menschen und gegen die erfolgreichen Unternehmer des Mittelstandes, die man zu deren Schaden unter Zuhilfenahme willkürlicher, wissenschaftlich nicht nachweisbarer, eigentlich völlig blödsinniger Thesen, nach Strich und Faden ausbeutet. Es werden wieder einmal hauptsächlich die Deutschen sein, die Angela Merkel sei Dank, zur Ader gelassen werden. Wenn dummdreiste Sozialpopulisten wie Sigmar Gabriel über die Abschaffung der Kohleverstromung schwadronieren und die Deutschenhasser der GRÜNEN sich darüber freuen, dass „Deutschland“ immer mehr verschwindet, dann scheint das Ziel der „Neuen Weltordnung“ der sozialistischen Einheitsparteien in greifbare Nähe gerückt zu sein.

Während Angela Merkel die von der UNO angewiesene „Umvolkung“ mit der ihr von dümmlich daher labernden „Christdemokraten“ verliehenen Macht konsequent voran treibt, zerstört sie quasi mit links auch noch die letzten Reste unserer funktionierenden Wirtschaft durch einen skandalösen Klimapakt mit den bekennenden Klimasozialisten dieser Welt. Wer nach diesem Beschluss noch daran glaubt, dass in Deutschland durch die herrschende Politik „alles gut“ werden könnte, der hat sie leider nicht mehr Alle.

Die gehirngewaschenen „Deutschen“ werden also immer weiter fröhlich die schönsten Landschaften unwiederbringlich mit Vogelschreddern zerstören, sinnlose Abgaben für noch sinnlosere Klimaschutzmaßnahmen in Billionenhöhe bezahlen, immer unverschämtere Eingriffe in die persönliche Freiheit hinnehmen und geduckt mit eingezogenem Schädel weiterwursteln wie bisher. Die kollektive, niemals abtragbare Schuld, die uns die Sieger der beiden Weltkriege für diese 12 braunen Jahre in unserer über tausend jährigen Geschichte aufgeladen haben, wurden durch eine weitere niemals abtragbare, angebliche kollektive Schuld ergänzt.

Wie bei der Schuld, die uns vor über 70 Jahren auf den Buckel geschnallt wurde, gilt auch hier: Man kann sich von der Schuld freikaufen, wenn man nur genügend Kohle über den Tresen wandern lässt – freikaufen zumindest für eine gewisse Zeit…… Ein bewährtes Mittel der Unterdrückung, das die katholische Kirche bereits im Mittelalter zur Perfektion gebracht hatte und das heute immer noch funktioniert, wie man sieht.

Ich frage mich inzwischen, wie lange es noch dauern muss, bis dieses Volk endlich merkt, wie sehr es von seinen eigenen Leuten, von seinen angeblichen „Eliten“ verarscht wird. Der Beschluss von Paris ist ein weiterer Meilenstein in die Unfreiheit – ein Beschluss gegen Deutschland, gegen unsere Arbeitsplätze und gegen unseren Wohlstand.

Wie sagte „unser“ (nicht meiner) ex Außenminister Josef „Joschka“ Fischer doch einst so treffend:

Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.

Niemand sollte also später behaupten, er hätte die Wahrheit nicht gekannt.

Es wird sicher nicht sehr lange dauern, bis uns die Daumenschrauben der Klimasozialisten fester angezogen werden. Lest einfach mal das Meisterwerk des Ober-Gurus aus Potsdam „Große Transformation“ und ihr erkennt eure Zukunft als Sklaven auf dem CO2 freien Paradies-Planeten der Klimasozialisten.

Das Meisterwerk ist sogar für Dummies verständlich, denn es wurde als Comic herausgegeben. Leider ist das das einzig Lustige daran.

Jeder Werbeklick hilft bei der Finanzierung dieser Seite. Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, freuen wir uns über Ihre Unterstützung.

Rechtzeitig zum "Großen Palaver" der Klimakirchenfürsten COP21 in Paris erscheint mein neues, brisantes Buch zum Thema.

Bestellungen sind ab sofort beim Verlag möglich. Ein Klick auf das Cover führt Sie direkt zum Büchershop

Schon jetzt an Weihnachten denken und gleich bestellen, es sind nur noch wenige Exemplare der ersten Auflage verfügbar!!!

Ein Klick auf das Cover führt Sie direkt zum Büchershop

Gerhard Breunig: Der Fluch der schwarzen Witwe

Wir leben heute auf Kosten zukünftiger Generationen. Das ist keine hohle Phrase, das ist schlicht das Ergebnis dilettantischer Merkelpolitik. Wer selbst so mittelmäßig wie Angela Merkel ist, wird sich niemals Untergebene suchen, die besser sind als sie selbst. Merkel handelte nach diesem Grundsatz von Anfang an äußerst konsequent. Jeder einigermaßen brauchbare Politiker, der ihrem Machtstreben gefährlich werden konnte, verschwand unter irgendwelchen fadenscheinigen Gründen in der politischen Versenkung, ohne jemals wieder aufzutauchen. Und das dumme Volk besticht man mit sozialen Almosen, die es vorher selbst einzahlen musste. ... Es dauert vermutlich nicht mehr lang. Dann wird die Maske der „schwarzen Witwe“ fallen.

Eine Essay-Sammlung, 300 Seiten, Softcover, 14,99 Euro

Ab sofort auch als E-Book erhältlich

Trackback-Adresse für diesen Eintrag

Trackback-URL (Rechtsklick und Verknüpfungs-/Link-Adresse kopieren)

Noch kein Feedback

Bitte unterstützen Sie meine Arbeit mit einer Spende. Vielen Dank!

Ich weise Sie ausdrücklich auf mein virtuelles Hausrecht hin

In Ausübung dieses Rechtes wird allen Behörden, insbesondere Ämtern, juristischen Personen öffentlichen Rechts, in dieser Weise beliehenen Personen und Anstalten öffentlichen Rechts der Zutritt zu meinen Netzseiten verboten! Für Nutzer und Besucher dieser Seiten gelten ausschließlich meine allgemeinen, im Impressum zu Kenntnisnahme hinterlegten Geschäftsbedingungen. WITHOUT PREJUDICE entsprechend UCC 1-308

Video der Woche

Inhalte

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

"Von allen Erfindungen, die ersonnen wurden, um die arbeitenden Menschen zu betrügen, war keine wirkungsvoller als das Papiergeld."

Suche

Video-Botschaft an Angela Merkel

Die Deutschenhasser

Strom ist Leben. Wer macht ihn teuer?

Jetzt gleich bestellen

XML-Feeds

powered by b2evolution free blog software